Lange Nacht der Kirchen am 26. Oktober - Verkaufsoffener Sonntag am 27. Oktober

Bewährtes und Beliebtes: Am 25. Oktober findet in der Paderborner Innenstadt die von der Werbegemeinschaft Paderborn organisierte „Lange Nacht der Kirchen“ statt. In zahlreichen Kirchen der Innenstadt gibt es ab 19.15 Uhr kostenlose Konzerte.

Programm Lange Nacht der Kirchen am 26.10.2019 (Stand: 21.10.19)

19.15 Uhr, Hoher Dom

Organist: Tobias Aehlig

·         Marcel Dupré (1886-1971) – Prélude et Fugue f-Moll op. 7

·         Eugene Gigout (1844-1925) – Grand choeur dialogué

·         Sigfrid Karg-Elert (1877-1933) – Harmonies du soir op. 72

·         Edward Elgar (1857-1934) – Pomp and Circumstance March No. 1 in D, Op. 39 (Orgelbearbeitung: Edwin H. Lemare)

19.30 Uhr, Gaukirche

Künstler: Eugen Eckert und Horst Christill

·         Neue Geistliche Lieder

20.00 Uhr, Marktkirche

Chor „Chorios“ & Musiker unter der Leitung von Michaela Terschluesen-Freitag

·         Der Kammerchor unter der Leitung von Michaela Terschlüsen-Freitag singt Werke von Nordischen Klängen bis zur Popmusik, begleitet von dem Saxophonisten Anatole Gomersall und Michaela Terschlüsen am Akkordeon.

·         Als Solist singt der Baritonsänger Andreas E. Post.

20.30 Uhr, Franziskanerkirche

Organist: Sebastian Freitag

Alexandre Guilmant(1837 - 1911)

Erste Sonate d-moll op.42

·         Introduction et Allegro

·         Pastorale

·         Final

21.00 Uhr, Herz-Jesu-Kirche

Organist: Florian Brakhane, Geige: Hannah Stalljann

"Orgel - von zart bis hart"

·         Paderborn-Lied

·         Music von John Miles

·         Fear of the Dark von Iron Maiden

·         u.v.m.

21.30 Uhr, Abdinghofkirche

Organist: Björn Luchterhandt

·         Nicolaus Bruhns – Praeludium und Fuge in g-Moll

·         Jan Pieterszoon Sweelinck – Echo-Fantasia ex d (SwWV 261)

·         Jan Pieterszoon Sweelinck – Fantasia Chromatica ex d (SwWV 258)

·         Nicolaus Bruhns – Praeludium und Fuge in e-Moll (BWV 847)

 

Der 26. Oktober steht ganz im Zeichen von Herbstlibori. An dem Sonntag laden die Einzelhändlerinnen und -händler in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr zum Verkaufsoffenen Sonntag.