Neuauflage der Paderborner Weihnachtswette

Bereits 2019 feierte die „Paderborner Weihnachtswette“, eine Geschenke-Sammelaktion der Werbegemeinschaft und des Citymanagements zugunsten bedürftiger Menschen, eine erfolgreiche Premiere.
In diesem Jahr engagiert sich zusätzlich der Ford Store Kleine als starker Partner. Dementsprechend haben die Initiatoren die Aufgabe ein wenig angepasst: „Wir wetten, dass es den Paderbornerinnen und Paderbornern nicht gelingt, bis zum 21. Dezember 2021 einen PKW – konkret einen Ford Puma – komplett mit kleinen Geschenkpäckchen zu füllen, die dann sozialen Einrichtungen übergeben werden können,“ so die Formulierung der Wette. Als Wetteinsatz bieten die Organisatoren an, einen Vormittag lang in der Fußgängerzone Waffeln zu backen – auch dies für den guten Zweck.
„Die Idee für diese Variante unserer Weihnachtswette kam von unserem Mitglied, dem Ford Store Kleine“, sagt Uwe Seibel, Vorsitzender der Werbegemeinschaft. „Gerne haben wir die Anregung aufgegriffen und ich freue mich, wenn sich möglichst viele Menschen an der Aktion beteiligen.“
Citymanager Heiko Appelbaum erinnert an den Erfolg der Premiere: „Vor zwei Jahren waren die Paderbornerinnen und Paderborner sehr großzügig und überaus kreativ. Ich wünsche mir, dass wir an das gute Ergebnis mit über 100 abgegebenen Päckchen anknüpfen können.“
Franz Stephan Kleine, Inhaber und Geschäftsführer des Ford Store Kleine, wird auch seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren, sich aktiv an dem Projekt zu beteiligen: „Soziales Engagement ist fester Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie und wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen.“ Seine Mitarbeiterin Nadine Wiczynski betreut die Aktion und geht davon aus, dass die Wette zugunsten der Bedürftigen verloren wird: „Der Ford Puma ist ein echtes Raumwunder und bietet somit Platz für viele Päckchen. Ich setze auf den Ehrgeiz meiner Kolleginnen und Kollegen, unserer Kundinnen und Kunden sowie der Bevölkerung das Projekt zu unterstützen und den Ford Puma mit ihren Geschenken überlaufen zu lassen.“
Die Päckchen sind für Erwachsene bestimmt und die Inhalte sollten einen Wert von rund 10 Euro haben. Gewünscht werden Lebensmittel wie etwa Plätzchen, eine Hartwurst, Schokolade, löslicher Kaffee oder auch Nudeln, aber kein Alkohol sowie keine Tabakwaren.
Die verpackten Geschenke können ab sofort im Ford Store Kleine an der Rathenaustr. 79-83 abgegeben werden. Zusätzlich wird das zu befüllende Auto am Samstag, dem 4. Dezember, am Kamp in der Innenstadt von Paderborn stehen; an diesem Tag können die Päckchen auch dort entgegengenommen werden. Die ganze Aktion können Interessierte jederzeit über die sozialen Medien der Werbegemeinschaft und des Ford Store Kleine verfolgen.