Sportliches Late-Night-Shopping am 5. Oktober

Das von der Werbegemeinschaft Paderborn organisierte Late-Night-Shopping in der Paderborner Innenstadt am Samstag, 5. Oktober, steht unter dem Motto „Sport“. Zwischen Westerntor und Marktplatz sowie Grube und Kamp gibt es zwischen 18 und 22 Uhr viele Aktionspunkte, die alle mit Bewegung und Ernährung zu tun haben und den Besuchern Abwechslung bringen.
„Wir steigern mit dem Motto die Attraktivität des Late-Night-Shoppings und freuen uns sehr, dass die Händler und Gastronomen sich mit kreativen Ideen aktiv beteiligen“, sagt Uwe Seibel, Erster Vorsitzender der Werbegemeinschaft Paderborn.
Auch den Paderborner Sportvereinen wird Gelegenheit gegeben, sich prominent zu präsentieren. So lädt der Paderborner Squash Club in einen aufblasbaren Squash-Court, der mitten auf dem Marktplatz zum Zuschauen und selber Spielen ermuntert.
Der Schießsportverein St. Hubertus Elsen baut in der Fußgängerzone als Mitmachangebot seine Laser-Schießanlage auf und wirbt für die Sportart.
„Late-Night-Shopping und Sport: Damit unterstreichen wir das Attribut „Sportstadt Paderborn“ und stärken damit den stationären Handel“, sagt City-Manager Heiko Appelbaum.
Dass der facettenreiche Spitzensport das Image von Paderborn nachhaltig positiv beeinflusst, zeigt sich aus vielen Untersuchungen. Und wie präsent er ist, wird auch am 5. Oktober deutlich: Nachmittags spielt der SC Paderborn 07 vor heimischer Kulisse und abends starten die Uni-Baskets in der Maspernhalle in die neue Saison.