Im Herbst kommen die Giganten der Urzeit

Die Werbegemeinschaft Paderborn feiert in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag und hat zum großen Finale ganz besondere Gäste eingeladen: Die Dinos kommen!
„Wir zeigen an vier Standorten sowie mitten in der City Dinosaurier in Lebensgröße“, sagt Uwe Seibel. Der Vorsitzende der Werbegemeinschaft freut sich darüber, dass sich von den Mitgliedern der Dörenpark, der Südring, das Möbelhaus Höffner und der Flughafen Paderborn-Lippstadt an der Aktion beteiligen und vom 14. September bis zum 20. Oktober ausgewählten Urzeit-Giganten Raum geben. Auch in der Paderborner Innenstadt werden dann an verschiedenen Plätzen Dinosaurier ausgestellt.
Die Aktion trägt den Titel „Dinoborn“ und wird Gäste aus nah und fern anlocken, die sich mit den teilweise mehrere Meter großen Modellen fotografieren lassen können. „Erfahrungsgemäß entstehen rund um die Dinos unzählige Selfies und die Dinos werden zu Magneten für Kundinnen und Kunden“, verspricht sich Uwe Seibel eine zusätzliche Frequenzsteigerung an den beteiligten Orten. „Auf dem Marktplatz vor dem Dom platzieren wir zum Beispiel einen Diplodocus mit einer Länge von 23 Metern. Insgesamt haben wir 28 Dinos in Lebensgröße gebucht.“
Welche weiteren Dinosaurier an den Ausstellungsorten genau bestaunt werden können, teilen die Werbegemeinschaft sowie die beteiligten Mitglieder in den nächsten Wochen mit. Auch ein T-Rex – er gehört zu den bekanntesten Urzeit-Giganten – wird zum Ensemble gehören.
Besonders beliebt sind erfahrungsgemäß Dino-Köpfe, aus denen man herausschauen kann und damit gewaltige Fotoeffekte erzielt.
Der Vorstand der Werbegemeinschaft ist der Meinung, dass er mit diesem Mammutevent einen würdigen Jubiläumsabschluss feiern kann. Die Giganten der Urzeit werden echte Hingucker, über die man noch lange sprechen wird.
Wer sich vorab informieren möchte, findet Details HIER .